Pflanzenschutzmittel

Pflanzenschutzmittel

In Deutschland werden ca. 15.350 t Herbizide pro Jahr ausgebracht, damit haben sie mengenmäßig die größte Bedeutung unter den eingesetzten Pflanzenschutzmitteln (PSM, 30.164 t/Jahr). PSM durchlaufen aufwändige Tests und Untersuchungen vor ihrer Zulassung.

Aufgrund von Unsicherheiten, die auf standörtliche, klimatische oder sonstige Variabilitäten zurückzuführen sind, kann jedoch nicht mit absoluter Sicherheit ausgeschlossen werden, dass PSM oder deren Abbauprodukte (Metabolite) nach ihrer Applikation das Grundwasser erreichen. Daher führt jede Maßnahme der Einsparung von PSM zu einer Verminderung des Risikos für das Grundwasser.

Daher ist es beim Einsatz von PSM sehr wichtig, auf fachgerechten Umgang, den optimalen Ausbringungszeitraum und auf eine schonende Mittelwahl zu achten.

 
  Aktuelles

11.02.2019

Rundschreiben 01/2019

  • Herbst-Nmin-Ergebnisse nach Mais
  • Weitere Beratung in 2019

 ...weiterlesen

 


 

20.12.2018

Rundschreiben 07/2018

  • Witterung 2018
  • Herbst-Nmin-Ergebnisse
  • Aufwuchs-Messungen in Zwischenfrüchten  2018
  • Düngeplanung 2019

 ...weiterlesen

 


 

22.11.2018

Einladung zur Betriebsbesichtigung

am Dienstag, den 27.11.2018 um
10:00 Uhr in Bergen

 ...weiterlesen

 


 

02.11.2018

Einladung zur Gruppenberatung:
Nacherntemanagement im Silomaisanbau

am Dienstag, den 06.11.2018 um
10:00 Uhr in Wolterdingen

 ...weiterlesen

 


 

24.10.2018

Einladung zur Feldrundfahrt:
N-Speicherpotential der Zwischenfrüchte

am Dienstag, den 30.10.2018 um
10:00 Uhr in Schneverdingen

 ...weiterlesen

 


 

16.10.2018

Einladung zur Veranstaltung:
Humusaufbau/-erhalt unter Berücksichtigung der Belange des Wasserschutzes

am Donnerstag, den 25.10.2018 um
14:30 Uhr in Kirchlinteln

 ...weiterlesen

 


 

15.10.2018

Einladung zur Gruppenberatung:
Biomasseermittlung von Zwischenfrüchten und deren N-Anrechenbarkeit im Folgejahr

am Dienstag, den 23.10.2018 um
13:00 Uhr in Walsrode

 ...weiterlesen

 


 

02.10.2018

Einladung zur Gruppenberatung:
Nacherntemanagement im Silomaisanbau

am Donnertag, den 10.10.2018 um
10:00 Uhr in Visselhövede

 ...weiterlesen

 


 

10.09.2018

Rundschreiben 06/2018

  • Nachernte-Nmin-Werte nach Silomais
  • Düngung nach früh geerntetem Mais

 ...weiterlesen

 


 

08.08.2018

Rundschreiben 05/2018

  • Nachernte-Nmin-Werte nach Wintergerste
  • Zwischenfruchtaussaat bei anhaltender Trockenheit
  • Ausbringungsverluste bei der Düngung mit Gülle/Gärresten vermeiden

 ...weiterlesen

 


 

03.07.2018

Rundschreiben 04/2018

  • Witterung und N-Dynamik
  • Nachernte-Nmin nach Wintergerste
  • Tipps zur Auswahl und Saat von Zwischenfrüchten
  • Düngung im Herbst

 ...weiterlesen

 


 

25.06.2018

Rundschreiben 03/2018

  • Spätfrühjahres-Nmin-Ergebnisse und Düngeempfehlung zu Mais
  • N-Tester in Getreide --> Überprüfung der Verteilgenauigkeit

 ...weiterlesen

 


 

17.06.2018

Einladung zur Gruppenberatung:
N-Bilanzverbesserung im Grasssamenanbau

am Donnertag, den 21.06.2018 um
10:00 Uhr in Bad Fallingbostel

 ...weiterlesen

 


 

16.06.2018

Einladung zur Feldrundfahrt:
Maisdüngung unter Berücksichtigung der Spät-Nmin-Ergebnisse

am Mittwoch, den 20.06.2018 um
10:00 Uhr in Wolterdingen

 ...weiterlesen

 


 

07.06.2018

Einladung zur Gruppenberatung:
Silomaisanbau im WRRL-Beratungsgebiet

am Montag, den 18.06.2018 um
10:00 Uhr in Kirchboizen/Walsrode

 ...weiterlesen

 


 

07.06.2018

Einladung zur Gruppenberatung:
Optimierung des N-Einsatzes in Getreide

am Dienstag, den 12.06.2018 um
10:00 Uhr in Bergen/Dohnsen

 ...weiterlesen

 


 

25.05.2018

Einladung: Messstellenbesichtigung in Tetendorf

am Dienstag, den 29.05.2018 um
10:00 Uhr in Soltau-Tetendorf

 ...weiterlesen